Informationen zur Corona-Situation im WPZ

Gerne stellen wir Ihnen die folgenden Dokumente zu Ihrer Information zur Verfügung:

Covid – 19 Besucherregelung

Covid – 19 Abgestufte Schutzmassnahmen in Pflegeheimen

 

Sehr geehrte Angehörige

Lockerung in kleinen Schritten! Eine hohe Immunisierung bei den Bewohnenden hat den Kanton Luzern dazu bewogen, Lockerungen der Schutzmassnahmen zu erlauben. Wir freuen uns sehr über diese Nachricht!

Aktuelle Lage im WPZ – Stand per Donnerstag, 1. April 2021

Nach wie vor sind wir in der glücklichen Lage und sind «coronafrei» im WPZ. Sowohl auf der Bewohnerseite als auch auf der Mitarbeiterseite haben wir aktuell keine positiv getesteten Personen.

Kantonale Vorgaben

Die Luzerner Regierung erlaubt den Altersheimen ab Donnerstag, 1. April 2021 in kleinen Schritten die Lockerung der Schutzmassnahmen.

Die wichtigsten Veränderungen lauten wie folgt und gelten für WPZ-interne Anlässe ohne Besucher: 

  • Wir dürfen wieder abteilungsübergreifende Anlässe anbieten (Aktivierung wie Kochgruppe, Männergruppe, Handarbeitsgruppe, etc.; Gottesdienste; Aktivitäten in der Cafeteria, etc.)
  • Bei abteilungsübergreifenden Anlässen dürfen unsere Bewohnerinnen und Bewohner auf das Tragen der Schutzmasken verzichten (ausser an Gottesdiensten in der WPZ-Kapelle)
  • Die Gottesdienste in der WPZ-Kapelle finden unter Einhaltung des Schutzkonzeptes der Kirche statt, deshalb muss während des Gottesdienstes eine Schutzmaske getragen werden
  • Die Cafeteria ist für alle Bewohnerinnen und Bewohner frei zugänglich

Die aktuelle Besucherregelung bleibt bestehen:

  • Alle Bewohnerinnen und Bewohner dürfen Besuche empfangen; max. zwei Personen pro Tag
  • Die Besucher müssen sich telefonisch auf den Abteilungen voranmelden
  • Die Besucher werden beim Einlass zu ihrem Gesundheitszustand befragt, die Körpertemperatur wird gemessen
  • Die Besucher tragen im ganzen WPZ Schutzmasken
  • Die Besuche finden in den Bewohner-Zimmern oder den Besucherinseln statt; bitte Abstand einhalten
  • Wenn Sie es als Angehörige wünschen, dürfen Sie sich vor Ihrem Besuch gratis einem «Covid19» Schnelltest unterziehen. Dies ist ein freiwilliges, kostenloses Angebot vom WPZ

Gerne ermuntern wir Sie: Kommen Sie doch im Rahmen der bestehenden Besucherregelungen zu Besuch. Es tut unseren Bewohnerinnen und Bewohnern «nur gut»!

Besucherinseln

Pro Wochentag sind die Besucherinseln immer für eine Abteilung bzw. für die Bewohnerinnen und Bewohner sowie für Sie als Besucher geöffnet. Leider dürfen wir keine Getränke servieren. Sie werden angehalten, die Sitzplätze korrekt auf Abstand einzunehmen. Die Durchmischungen von Besuchern ist untersagt.

Die Besucherinseln sind wie folgt für folgende Abteilungen offen:

Montag             Abteilung 1            Dienstag     Abteilung 2                            Mittwoch    Abteilung 3

Donnerstag      Abteilung 4            Freitag        Abteilung 5 + 8 (zwei kleinere Abteilungen zusammen)

Samstag            Abteilung 6           Sonntag     Abteilung 7

Auskünfte

Sie dürfen sich gerne telefonisch im WPZ für weitere Auskünfte melden. Rufen Sie doch die Bewohnerinnen und Bewohner direkt an oder wählen Sie die Telefonnummer der entsprechenden Abteilung. Für andere Auskünfte wählen Sie unsere «Corona-Hotline» 041 485 75 71.

Direktnummern der Pflegeabteilungen, bitte leiten Sie diese Informationen familienintern weiter:

      Abteilung 1:    041 485 75 61                                      Abteilung 5:    041 485 75 65

      Abteilung 2:    041 485 75 62                                      Abteilung 6:    041 485 75 66

      Abteilung 3:    041 485 75 63                                      Abteilung 7:    041 485 75 67

      Abteilung 4:    041 485 75 64                                      Abteilung 8:    041 485 75 68

Vorschau Ostern

Unsere Bewohnerinnen und Bewohner dürfen von ihren Angehörigen nach Hause oder ausser Haus genommen werden. Die kommenden Ostertage würden dazu Gelegenheit bieten. Dies ist jedoch damit verbunden, dass die jeweiligen Bewohnerinnen und Bewohner, welche ausser Haus waren, sich bei ihrer Rückkehr ins WPZ einem Schnelltest unterziehen müssen. Beim Wiedereintritt am selben Tag entfällt jedoch der Schnelltest, wenn die zweite Impfung 14 Tage und/oder die Infektion drei Monate zurückliegt.

Allen Bewohnerinnen und Bewohnern werden in den kommenden Oster- und Apriltagen erneut abwechslungsreiche Aktivitäten und Unterhaltungen angeboten, sei dies mit Abteilungskonzerten, Ostereier färben oder Oster-Bingo.

Nutzen Sie die warmen Frühlingstage für einen Besuch im WPZ

Wie immer möchten wir Sie dazu ermutigen, die Besuchsmöglichkeiten im WPZ zu benützen. Ihre Liebsten werden sich darüber freuen. Geniessen Sie die warmen Frühlingstage bei einem Spaziergang in unserer Gartenanlage und entdecken Sie die erwachende Natur.

 Mit einem herzlichen Gruss aus dem WPZ Schüpfheim!

Die Geschäftsleitung